CAS Outdoorsport Management

GraubündenMit der Teilnahme an den acht Modulen des CAS Lehrgangs erarbeiten die Studierenden spezifisches Managementwissen um attraktive und erfolgreiche Angebote im Bereich des Outdoorsports zu entwickeln, zu vermarkten und durchzuführen. Basierend auf neustem Grundlagewissen liegt der Fokus in allen Modulen auf dem Praxistransfer. Die Teilnehmenden lernen, wie man Potenziale einer Region erkennen und optimal nutzen kann. Die nachhaltige Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen für Tourismus und Freizeit stehen dabei im Vordergrund.


Studieninhalte
HTW ChurDas erfolgreiche Gestalten von Outdoor-Aktivitäten verlangt Kompetenzen in den drei Bereichen Management, Didaktik & Führung sowie sportspezifische Fachkompetenz. Das Modulangebot umfasst folgende Module:

 

Zielpublikum

Personen, die ihre fachlichen Kompetenzen mit einer massgeschneiderten Managementweiterbildung kombinieren wollen, um künftig Outdoorsport für touristische Destinationen, Hotels, Bergbahnen, Sportartikel-Detailhändler oder auch als eigenständige Unternehmer auf dem Markt anzubieten.

 

Voraussetzungen

 Dauer

Kosten

 

Kontakt

 

Hochschule für Technik und Wirtschaft
Pulvermühlestrasse 57,

7004 Chur
Tel.: +41 (0)81 286 24 24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jecklin Barbara
Tel. +41 (0)81 286 37 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite: www.htwchur.ch/tourismus/weiterbildung/cas-outdoorsport-management.html

 

 

Drucken